Wanderung über den Wieslocher Bergbau Rundweg

Frauen Union lädt zur Führung mit Dr. Hildebrandt

Unsere Frauen Union hat verganenes Wochenende zur Wanderung über den Wieslocher Bergbau Rundweg unter fachkundiger Führung durch Dr. Ludwig Hildebrandt geladen. 
Trotz des eher herbstlichen Wetters war die Resonanz riesig.

Die Vorsitzende der FU, Tina Wagner, konnte 42 motivierte Wanderer plus 3 vierbeinige Weggefährten begrüßen. 
Besonders gefreut haben sich die Christdemokratinnen über die Landtagsabgeordnete Claudia Martin und den Kandidaten für die Europa Wahl, Moritz Oppelt, die es sich beide nicht nehmen liessen, mehr über Wieslochs Geschichte zu erfahren. 
 
Dr. Ludwig Hildebrandt erklärte den Anwesenden sehr anschaulich in seiner 30minütigen Einführung die Geschichte des Wieslocher Bergbaus, die Zusammenhänge und auch die Entstehung dieses wunderschönen Bergbau Rundwegs. 
 
Nach dem Start am Neuen Friedrichstollen ging es erstmal auf die andere Seite der Wieslocher Straße zum Schafbuckelschacht. Ein Ort, den so manch´ Wieslocher gar nicht kannte, obwohl diese Grube erst Mitte der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts geschlossen wurde.
Danach ging es wieder zurück am Friedrichstollen vorbei über den Steinteich Hohlweg an vielen alten Schächten entlang. 
Knapp 3 Stunden erzählte Dr. Hildebrandt anschaulich die Geschichte des Bergbaus, beantwortete geduldig alle Fragen und erzählte auch die spannende Sage vom Schabelskling. Wir werden an dieser Stelle nichts verraten. Wer neugierig ist,  sollte diesen spannenden Weg unbedingt entlang wandern und sich mit der Karte zum Bergbau Rundweg, die im Wieslocher Rathaus kostenlos ausliegt, bewaffnen. 
Über den Schlangengrund fand die gesellige Runde ihren Abschluss im Ristorante Gusto bei leckerer Pizza, Pasta und Wein. 
 
Die Frauen Union bedankt sich an dieser Stelle nochmals herzlich bei Dr. Hildebrandt und allen Damen und Herren, die mitgewandert sind.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben