CDU lädt ein zum Bürgergespräch über Umgehungsstraße

Offene Diskussion mit Altwieslochs Bürgern und Karl Klein

In diesem Jahr steht die Diskussion um eine mögliche Umgehungsstraße für Altwiesloch ganz oben auf der Agenda der Wieslocher Kommunalpolitik. Bereits im Vorfeld der Kommunalwahl war die CDU Wiesloch die einzige Partei, die sich mit Nachdruck für eine Verkehrsentlastung ausgesprochen hat.  

Durch das jahrzehntelange Vertrösten haben viele Betroffene den Glauben an eine effektive Lösung der Problematik und an die Politik verloren. Deshalb veranstaltet die CDU Wiesloch am 18. Januar ab 19:00 Uhr im Kulturhaus Wiesloch ein Bürgergespräch, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind.

Gemeinsam soll mit den Betroffenen die Verkehrssituation in Altwiesloch erörtert und nochmals in der angebrachten Sachlichkeit die möglichen Trassenführungen in ihrem Für und Wider besprochen werden. Als Vertreter des Landes Baden-Württemberg wird zudem Landtagsabgeordneter Karl Klein anwesend sein, um die Situation aus Sicht des Landes darzustellen.  

Inhaltsverzeichnis
Nach oben