Erfahrung und Erneuerung für Wiesloch

Die CDU Wiesloch geht einmal mehr mit einer ausgewogenen und gut aufgestellten Kandidatenliste in die Kommunalwahl.

„Wir haben es geschafft, mit unserer Liste einen Querschnitt der Wieslocher Bevölkerung abzubilden“, bemerkte der Vorsitzende der CDU Wiesloch, Adrian Seidler, sichtlich stolz nach der Verabschiedung der Kandidatenliste durch die Mitgliederversammlung des Stadtverbandes. Ein breites Spektrum an Berufen, verschieden gelagertem sozialen Engagement und vor allem auch an Altersgruppen sei im Wahlvorschlag der CDU erkennbar. 

Der Generationenwechsel, der bei den Wieslocher Konservativen bereits vor einigen Jahren innerparteilich begonnen hat, fand somit auch bei der Nominierungsveranstaltung Niederschlag. Ein Drittel der 32 Gemeinderatskandidaten ist unter 35 Jahren, wodurch gerade die für junge Menschen wichtigen Themenbereiche wie Schul- und Berufsausbildung oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine effektive Kinderbetreuung kompetente Fürsprecher haben werden. „Die CDU Wiesloch ist bei der kommenden Kommunalwahl die Partei mit den meisten jungen Menschen auf ihrer Liste“, gab Daniel Wimmer (25),  Pressesprecher des CDU Stadtverbandes, zu bedenken. Ziel sei es gewesen, die Erfahrung der Älteren mit den neuen Ideen der jüngeren Generation zu kombinieren, was offensichtlich gut gelungen sei.

Ein Großteil der bisherigen Stadträte wird auch in diesem Jahr zur Kommunalwahl antreten, um so eine größtmögliche Kontinuität für eine verantwortungsvolle und verlässliche Wieslocher Politik zu gewährleisten. Wiesloch brauche eine gesunde Mischung aus Erfahrung und Erneuerung, sowohl inhaltlich als auch personell, fasste Adrian Seidler, der als 31jähriger die Liste der Wieslocher CDU in die Wahl führen wird, das Anliegen seiner Partei zusammen.

Um den aktuellen Problemen der Weinstadt auch kompetent entgegentreten zu können, bewerben sich finanzpolitisch und gewerblich geschulte Wieslocherinnen und Wieslocher um einen Sitz im Gemeinderat. „Um Wiesloch aus der derzeitigen Krise zu führen und gleichzeitig die Attraktivität der Stadt zu erhalten, braucht man Sachverstand und Kreativität und kein engstirniges Klein-klein“, fasste Christian Wanner (30) seine Position für die Wieslocher Kommunalpolitik zusammen.

 

Die Liste der CDU Wiesloch

Kernstadt Wiesloch:

  1. Adrian Seidler
  2. Klaus Deschner
  3. Christa Stängl
  4. Kurt Wagner
  5. Christian Wanner
  6. Gerolf Sauer
  7. Jürgen Adam
  8. Jutta Hilswicht
  9. Dieter Foerster
  10. Helmut Wimmer
  11. Jürgen Becker
  12. Andrea Leitner
  13. Petra Spitzlay
  14. Peter Huber
  15. Daniel Wimmer
  16. Dietmar Kuhn
  17. Daniel Hermann
  18. Daniel del Valle
  19. Bernd Holfelder
  20. Alfred Grieb
  21. Kazim Tariwerdian
  22. Claus-Hennig Capell
  23. Jacqueline Erck-Frank
  24. Timo Groß
  25. Simon Wimmer

 

Baiertal:

  1. Karl-Heinz Markmann
  2. Jürgen Blaser
  3. Markus Grimm
  4. Andreas Grimm
  5. Erdönmez Ender

 

Schatthausen:

  1. Michael Kleinjans
  2. Werner Philipp

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben